Veröffentlicht: 22 / 09 / 2016

Isah Fertigungssteuerung: Echtzeit-Informationen, 100% papierlos

Mit dem Release 4.6 der Business Software hat Isah auch eine neue Fertigungssteuerung vorgestellt: Isah Shop Floor Control (SFC). Unternehmen können mit Isah SFC die Automatisierung und Effizienz ihrer Produktion deutlich verbessern. Isah Shop Floor Control erleichtert die Organisation der Mitarbeiter in der Fertigung und den Ablauf der Produktion. 100% papierlos, mit einem handlichen Touchscreen, auf dem alle Informationen in Echtzeit verfügbar sind: Stunden, Verbräuche Fertigungsfortschritt, Maschinenbelegung und Output.

Effizienter zusammenarbeiten

Über die Isah Fertigungssteuerung erhält der Anwender in der Produktion einen jederzeit aktuellen Überblick der auszuführenden Arbeiten. Auf der Grundlage der geplanten Arbeiten sehen Mitarbeiter, welche Aufträge ausgeführt werden sollen. Dies verbessert nicht nur die Übersicht im eigenen Unternehmen, auch andere am Fertigungsprozess Beteiligte, wie z. B. Zulieferer, können leicht über den Status der Aufträge informiert werden: sie erhalten die gleichen Informationen. Die Zusammenarbeit wird so effizienter.

Digital und in Echtzeit

Einer der großen Vorteile der Isah SFC ist, dass alle Informationen in Echtzeit verfügbar sind. Fehlerquellen werden dadurch deutlich reduziert. Wenn sich etwas in der Entwicklung ändert oder in der Produktionsreihenfolge, werden die Information sofort für alle Beteiligten aktualisiert. Außerdem macht Isah SFC das Drucken von Fertigungsunterlagen und den zugehörigen Zeichnungen überflüssig. Alle Informationen stehen digital und immer aktuell zur Verfügung. Fertigungsanweisungen sind sofort auf dem Touchscreen zu sehen und durch Wählen eines Icons werden auch die dazu notwendigen Materialien angezeigt.

Isah SFC ist einfach zu bedienen und durch die Verwendung von Fotos und Grafiken werden alle Informationen übersichtlich angezeigt. So brauchen sich Mitarbeiter keine Codes merken oder diese scannen, sie wählen einfach das Bild auf dem Touchscreen.

Isah Fertigungssteuerung in der Praxis

Die Isah Fertigungssteuerung wird bereits in vielen Produktionsbetrieben erfolgreich eingesetzt. Zu den ersten Unternehmen gehörte hier die Hitec Power Protection, ein Hersteller von USV-Anlagen. Hitec strebte eine möglichst schlanke Produktion an und hat dazu Isah SFC implementiert. Die Reaktionen in der Produktion sind sehr positiv: „Isah SFC ist übersichtlich und benutzerfreundlich. Nach einer kurzen Einweisung können Mitarbeiter damit problemlos arbeiten und werden optimal unterstützt „, erklärt Daan Overmars, Application Manager bei Hitec.

Hitec sieht insbesondere den Vorteil, dass mit Isah SFC immer der aktuelle Fertigungsstatus zur Verfügung steht. Die Produktion kann damit sehr viel genauer gesteuert werden und auf neue Anforderungen wird schneller reagiert. Sehr wertvoll für Hitec ist auch, dass alle Dokumente digital zur Verfügung stehen. Fertigungspapiere, Auftragskarten und Zeichnungen – alles ist digitalisiert, auf die gesamte Dokumentation kann schnell und einfach per Touchscreen zugegriffen werden. Die Arbeit ist effizienter und fehlerfreier geworden.